Lotsen

In Unternehmen fallen im laufenden Geschäftsprozess regelmäßig Datenmengen zu Produkten, Mitarbeitenden oder Kunden an, die tabellarisch erfasst und in innerbetriebliche Statistiken oder Berichte an Außenstehende einfließen. Die kaufmännische Unternehmensführung und die Lenkung von Projekten und Prozessen sind ohne detaillierte Vorplanungen sowie exakte Kalkulationen und Abrechnungen undenkbar. Das Zahlenmaterial liegt meist in tabellarischer Form vor und ist in geeigneter Weise zu konsolidieren, zu verknüpfen und zu präsentieren, um anschaulich in Planungs- und Abrechnungsdokumenten Verwendung zu finden, Entwicklungstendenzen aufzudecken und steuernd eingreifen zu können und um Nachweispflichten im Unternehmens- und Projektmanagement zu genügen. Führungskräfte und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich, Sozialpädagogen, Koordinatoren und Fachanleiter der OTEGAU GmbH – also durchweg alle Beschäftigtengruppen – haben somit im Berufsalltag Daten tabellarisch zu erfassen und gegebenenfalls weiterzuverarbeiten. Von der einfachen Anwesenheitsliste bis zur detaillierten Zeiterfassung, von der Kalkulation von Preisen bis zur Beantragung und Nachweisführung komplexer Projekte, von der Abrechnung von Ausgaben bis zum betrieblichen Berichtswesen – Zahlenmaterial fällt ständig an und muss gemäß dem betrieblichen Qualitätsmanagement standardisiert für den internen Gebrauch sowie nach externen Anforderungen aufbereitet werden.

Die Weiterbildung "edv special excel" wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OTEGAU mit Grundkenntnissen. Die Teilnehmenden lernen, die Arbeit mit Listen und Tabellen durch eigene Vorlagen und benutzerdefinierte Formatierungen speziellen Anforderungen anzupassen. Sie können logische Verknüpfungen handhaben und insbesondere mit den umfangreichen Datenbankfunktionen des Programms und Makros umgehen. Wichtig ist, dass in den Lehrveranstaltungen ein direkter Bezug auf die berufliche Praxis genommen und im unmittelbaren Feedback anwendungsbereites Wissen vermittelt wird. Die Weiterbildung dient somit der Förderung der Fähigkeiten und Kompetenzen der begünstigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ein individuelles Bildungsmanagement im Sinne eines lebenslangen Lernens und hilft, betriebliche Prozesse effizient und einheitlich zu gestalten.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das Bildungszentrum der OTEGAU!

Projekt „edv special excel“
Lusaner Straße 7, 07549 Gera
E-Mail: nestler@OTEGAU.de



Lotsen


































ori orientieren
quali qualifizieren
inte integrieren
coachen coachen
vermitt vermitteln
Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
ESF-Europa ESF-THR